Autor Thema: Mein zweites Probeprojekt  (Gelesen 1934 mal)

tildee

    Reputation: 0
Mein zweites Probeprojekt
« am: 20. März 2014, 09:31 »
20. März 2014, 09:31
Hallo, ich teste gerade Lumion.

1.) Ich entwerfe und verkaufe Fertighäuser für einen mittelständischen Betrieb. Die Kunden sind ein junges Pärchen.
2.) Free, wie man sieht
3.) CasCADos zur Konstruktion, Cinema4D Prime und ShaderMap
4.) Ca. 2 bis 3 Stunden, parallel zum Tutorial schauen
5.) Keine Ahnung, habe auf den Bildschirm gestarrt, ca. 1 Minute.
6.) GTX 580 M meines Notebooks

Grüße

Tilo Deeg

FSchroer

    Reputation: 0
Re: Mein zweites Probeprojekt
« Antwort #1 am: 20. März 2014, 11:19 »
20. März 2014, 11:19
Hi tildee

Gefällt mir wirklich sehr gut!
Und das "Free" Wasserzeichen bekommen wir auch noch weg... ;) ;) ;)

Gruß, Frank

tildee

    Reputation: 0
Re: Mein zweites Probeprojekt
« Antwort #2 am: 20. März 2014, 13:43 »
20. März 2014, 13:43
Hallo Frank (wenn wir uns hier duzen...),

vielen Dank für die sehr klaren, ruhig gesprochenen Tutorials. Die sind sehr hilfreich.

Ich habe das auch schon in das englische Forum geschrieben, weil ich immer mit "offenen Karten spiele":

Ich muß mich noch zwischen Lumion und Twinmotion entscheiden. Ich weiß dass es von Twinmotion seit zwei Jahren nichts Neues gab. Man kann nicht einmal eine Demoversion herunterladen. Mir haben jedoch ein paar Aspekte der Software gut gefallen (Objektmanager, Beleuchtung für Innenräume z. B.).
Ich habe der Firma ein E-Mail geschrieben und auch prompt Antwort erhalten. Anscheinend gibt es bald eine Beta, die ich voraussichtlich testen kann.

LumenRT ist bei mir bereits ausgeschieden.

Von daher möchte ich die Zeit bis zur Beta von Twinmotion noch nutzen und Eure V4 gerne ausgiebig testen. Ich habe gestern Abend bereits eine entsprechende E-Mail an Euch geschrieben und eine Dame hatte mich auch versucht anzurufen. Da war es jedoch leider etwas unpassend.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten meinerseits habe ich die Vorgehensweise von Lumion innerhalb kürzester Zeit begriffen, auch dank der guten Video-Tutorials.

Bisher bin ich schon recht begeistert von Lumion und bin sehr z. B. auf das Gras in der V4 gespannt.

Wenn ich es weiter teste werde ich sicherlich auch noch ein paar Fragen haben.