Autor Thema: Das Herzog Anton Ulrich Museum - Rekonstruktion historischer Standorte  (Gelesen 1030 mal)

Frank

    Reputation: 0
    • AG gebautes Erbe
02. Dezember 2016, 12:28
Hier nun fünf Videos unserer nun beendeten virtuellen Rekonstruktion für das berühmte Herzog Anton Ulrich-Museum in Braunschweig.
Für die wenigen, die es nicht kennen  ;): Es ist eines der bedeutendsten deutschen Kunstmuseen mit klassischen Gemälde des Barock und früher. Z.B. sind dort Gemälde von Vermeer, Rubens, Rembrandt usw. sowie Möbel und Kostbarkeiten ausgestellt.
Unser Büro recherchierte und rekonstruierte die ehemaligen Gebäude an den historischen Standorten für die Wiedereröffnung des Museums im Oktober 2016.

Projekttitel ist "Das Herzog Anton Ulrich Museum und seine Sammlungen - Virtuelle Rekonstruktionen zu den historischen Standorten".

Das Projekt begann im Jahre 2011. Von Anfang arbeiteten wir mit Lumion. Beginnend mit Lumion 1.0 wurde die Arbeit durch über folgenden Versionen geführt und schließlich mit Lumion 6.5.1 beendet.
Die Entwicklung ist hier ablesbar (Nr. 8 unter dem Bild ist die älteste Version):
http://www.ag-ge.de/html/paulinerkloster.html.php

Die DVD ist nun im Museumsshop erhältlich. Hier zur Info die Webseite des Museums:  http://www.3landesmuseen.de/Herzog-Anton-Ulrich-Museum.304.0.html
Und hier endlich die Filme. Viel Spaß beim Anschauen:

https://youtu.be/A_gMyHt-XwU
https://youtu.be/5xOIaCOZa-c
https://youtu.be/RRXiD_K3zeo
https://youtu.be/wsxiTqUaOm0
https://youtu.be/iSk0wVPw0Wo